Shortcuts
Zur Navigation springen
Zur Suche springen
Zum Hauptinhalt springen
Bildschirmfreundliche Version ein-/ausklicken.
Praktische Informationen von Behörden
Seite ausdrucken

Müllabfuhr

Die Müllabfuhr ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich organisiert, so dass Sie sich informieren müssen, wie sie in Ihrer Wohngemeinde funktioniert.

In vielen Gemeinden wird der Müll getrennt, so dass Abfall wie Papier oder Essensreste in unterschiedliche Behälter entsorgt werden. Müll, der nicht sortiert werden kann, ist Restmüll und wird in einem gesonderten Behälter gesammelt. Die Behälter werden an unterschiedlichen Tagen abgeholt – erkundigen Sie sich danach bei dem Entsorgungsunternehmen in Ihrer Gemeinde.

Nicht jeder Abfall kann in die Abfallbehälter bei Ihrem Wohnhaus geworfen werden. Glas, Metall und gefährlicher Abfall sind Beispiele für Müll, der zu den Entsorgungsstellen der Gemeinde gebracht werden muss. Elektroschrott („EE avfall“) kann bei Geschäften abgegeben werden, die solche Produkte verkaufen.

An einen Freund senden

Per E-Mail einen Freund über diese Seite informieren