Shortcuts
Zur Navigation springen
Zur Suche springen
Zum Hauptinhalt springen
Bildschirmfreundliche Version ein-/ausklicken.
Praktische Informationen von Behörden
Seite ausdrucken

Verkehrsregeln

• Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, muss man jederzeit Führerschein, Zulassungsbescheinigung, Warndreieck und Warnweste bei sich führen.

• Die Verwendung von Sicherheitsgurten, auch auf dem Rücksitz, ist vorgeschrieben. Kinder sind, je nach Alter und Größe, extra zu sichern – entweder in einer Tragetasche, in einem Kindersitz oder auf einem Sitzkissen.

• Beim Fahren ist es nicht gestattet, ein in der Hand gehaltenes Handy zu benutzen.

• In Norwegen besteht auch tagsüber Lichtpflicht.

• Die Reifen müssen über ein gutes Profil verfügen: Sommerreifen mind. 1,6 mm und Winterreifen mind. 3 mm. Spikereifen können im Zeitraum vom 1. November bis einschl. Montag nach Ostermontag verwendet werden. In den Verwaltungsbezirken Nordland, Troms und Finnmark sind Spikereifen vom 15. Oktober bis zum 1. Mai erlaubt. Sie können jedoch auch außerhalb der genannten Zeiträume benutzt werden, falls die Fahrbedingungen dies erfordern. In einigen Großstädten ist bei der Verwendung von Spikereifen eine Gebühr zu entrichten.

• Falls die Straße nicht mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung ausgeschildert ist, liegt diese außerhalb der Ortschaften bei 80 km/h.

• Innerhalb von Ortschaften ohne ausgeschilderte Geschwindigkeitsbegrenzung liegt sie bei 50 km/h.

• Die Promillegrenze liegt in Norwegen bei 0,2. Setzen Sie sich nicht ans Steuer, wenn Sie Alkohol getrunken haben.

An einen Freund senden

Per E-Mail einen Freund über diese Seite informieren
 
 

Wichtige Regeln