Shortcuts
Zur Navigation springen
Zur Suche springen
Zum Hauptinhalt springen
Bildschirmfreundliche Version ein-/ausklicken.
Praktische Informationen von Behörden
Seite ausdrucken

Personenversicherung

Es gibt verschiedene Formen von Personenversicherungen. Sie können sich gegen Tod, Berufsunfähigkeit, schwere Krankheiten oder nur aber nur für einen dieser Fälle versichern.

Eine Versicherung auf den Todesfall wegen Unfall oder Krankheit nennt man Lebensversicherung. Wünscht man finanzielle Sicherheit bei Berufsunfähigkeit oder schwerer Krankheit, kann man eigenständige oder kombinierte Versicherungen dagegen kaufen. Bei der Beantragung solcher Versicherungen muss man eine Erklärung zum eigenen Gesundheitszustand ausfüllen.

Sollten Sie keine weiteren Personen mitversorgen, reicht oft eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit aus. Für Lebenspartner ist eine Personenversicherung meist eine bessere Wahl als eine Restschuldversicherung, die im Todesfall die Schulden begleicht.

An einen Freund senden

Per E-Mail einen Freund über diese Seite informieren